DSC_7837Endlich war es wieder mal soweit.
Am 03.03.2018 hatten wir einen Wintertag, den es leider nicht mehr jedes Jahr gibt.
Es war strahlender Sonnenschein, der See war zugefroren und es lag fast kein Schnee auf dem Eis. Also ideale Bedingungen fürs Eissegeln.

Am Dienstag, den 27.02.2018, fand im Restaurant "Kreta" die Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl statt.
Der Vorsitzende, Dietmar Bootz, hielt Rechenschaft über die in der vergangenen Wahlperiode 2016/2017 durchgeführten Veranstaltungen und über die ausgeführten Ausbau- und Renovierungsmaßnahmen an unserem Vereinsgebäude und dem Vereinsgelände. Weiterhin wurden die Rechenschaftsberichte für Finanzen und Jugendarbeit vorgetragen. Der Vorstand wurde von der Mitgliederversammlung entlastet.

IMG 20171007 WA00021Am Donnerstag, 05.10.2017, zog nachmittags der Sturm "XAVIER" über Templin hinweg.

Auch bei uns im Seglergelände kam ordentlich Wind an.
Die stärkste Winböe hat unsere Wetterstation am Steg des Seglergeländes gegen 17:00 Uhr gemessen:

  • Windrichtung: NW 315°
  • Geschwindigkeit: 9Btf, 47kn, 88km/h

Bei unserer Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl am 09.02.2016 wurde nach dem Verlesen der Rechenschaftsberichte des Vorsitzenden, des Schatzmeisters und des Jugendwartes der bisherige Vorstand entlastet und aus dem Amt entlassen.
Bei der anschließenden Vorstandswahl stellten sich 8 Kandidaten zur Wahl, von denen 7 Kandidaten in den neuen Vorstand gewählt wurden.
Das Wahlergebnis bestätigte folgende Mitglieder für den neuen Vorstand:

Dietmar Bootz, Vorsitzender
Klaus Hülsekopf, stellv. Vorsitzender
Brigitte Bartnitzki, Schatzmeisterin
Michael Höhne, Hafenmeister u. techn. Leiter
Alexander Staufenbiel, Seniorenobmann
Wolfgang Ziethmann, Jugendwart
Matthias Letzin, Schriftführer und Öffentlichkeitsarbeit

_DSC3547_Die Bäume sind noch kahl.
Von Wassersport ist auf dem Templiner Stadtsee noch nichts zu sehen.
Die meisten Boote liegen noch in ihren Winterquartieren. Aber nicht der Optimist GER 9318 vom Segler Club Templin e.V..
Der Templiner Nachwuchs-Segler Paul steigt bei strahlendem Sonnenschein und ca. 12°C in seinen Optimisten und eröffnet am 14. März 2014 seine persönliche Segelsaison.
Damit ist er mit Sicherheit der Erste, der 2014 auf dem Stadtsee segelt.
Herzlichen Glückwunsch...

Go to Top