altes foto 20110407 1444185340Heute, am 01.April 2021, feiert der Segler Club Templin e.V. seinen 100. Geburtstag.

Segler Club Templin e.V. kann auf eine bewegende Geschichte zurück blicken.
Angefangen in der Weimarer Republik, über den Nationalsozialismus und den sozialistischen Arbeiter- und Bauernstaat bis hin zur freiheitlichen Demokratie -

 und das alles in nur 100 Jahren.

Doch Eines hat sich nicht verändert, das Segeln und die Liebe zu diesem Sport.
Das ist natürlich ein Grund zum Feiern!
Viele aktuelle und ehemalige Vereinsmitglieder haben ihr Herzblut und ihren Einsatz für unseren Verein gegeben. Unser Vereinshaus und unser Gelände ist das, was wir daraus gemacht haben. Darauf können wir alle stolz sein.
Einige von uns haben besondere Leistungen für den Verein erbracht, für die ich mich auch ganz besonders bedanken möchte. Ich denke da an alle Mitglieder die während ihrer Mitgliedschaft im Vorstand mitgearbeitet haben und selbstlos ihre freie Zeit in das Wohl unseres Vereins investiert haben. Ich denke aber auch an Alle, die aktiv am Vereinsleben teilgenommen haben und immer da waren, wenn Hilfe und Einsatz erforderlich waren.
Dafür vielen Dank!
Die Zukunft unseres Vereins liegt in den Händen unserer Kinder und Jugendlichen.
Sorgen wir dafür, dass unsere Gemeinschaft weiterhin erfolgreich besteht.

Leider hat uns jetzt die Corona-Pandemie mit seinen Einschränkungen voll im Griff.
Zum gegenwärtigen Zeitpunkt können wir nicht sagen, wann wir dieses Jubiläum angemessen feiern dürfen. Das Einzige was fest steht ist, dass wir feiern werden.
Es gab schon einen Gratulanten. Der Deutsche Segler-Verband überraschte mit einer Ehrenurkunde, die einen würdigen Platz finden wird.
Auch in der Segler-Zeitung, dem offiziellen Mitteilungsblatt aller deutschen Landesseglerverbände, wurde ein in der Ausgabe 04/2021 ein Artikel zu unserem 100-jährigen Jubiläum veröffentlicht...

Goge Wind ahoi und bleibt gesund!

Dietmar Bootz
Vorsitzender SCT
Liebe Mitglieder,
Aufgrund der allgemein bekannten Situation um das Coronavirus haben wir uns entschlossen,
folgende Vereinsveranstaltungen ausfallen zu lassen:
14. November 2020 - Vereins-Bowlingtournier
13. Dezember 2020 - Weihnachtsfeier
Über weitere Änderungen im Veranstaltungskalender werden wir Euch rechtzeitig informieren.
Weiterhin findet Ihr alle aktuellen Infos zum Coronavirus in Bezug auf unsere Vereinstätigkeit hier auf unserer Webseite.
viele Grüße und bleibt Alle schön Gesund

Bei unserer Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl am 25.02.2020 wurde nach dem Verlesen der Rechenschaftsberichte des Vorsitzenden, des Schatzmeisters und des Jugendwartes der bisherige Vorstand entlastet und aus dem Amt entlassen.
Die bisherigen Vorstandsmitglieder Michael Hoehne und Alexander Staufenbiel stehen nicht erneut zur Vorstandswahl zur Verfügung. 
Wir bedanken uns bei Michael und Alexander für die jahrelange Mitarbeit im Vorstand.

Bei der anschließenden Vorstandswahl stellten sich 5 Mitglieder des alten Vorstandes und 2 weitere Kandidaten zur Wahl.
Das Wahlergebnis bestätigte folgende Mitglieder für den neuen Vorstand, die sich dann wie folgt konstituierten:

Dietmar Bootz, Vorsitzender
Klaus Hülsekopf, stellv. Vorsitzender
Brigitte Bartnitzki, Schatzmeisterin
Peter Seidler, Hafenmeister u. techn. Leiter
Thomas Lauchs, Seniorenobmann
Wolfgang Ziethmann, Jugendwart
Matthias Letzin, Schriftführer und Öffentlichkeitsarbeit

DSC_7837Endlich war es wieder mal soweit.
Am 03.03.2018 hatten wir einen Wintertag, den es leider nicht mehr jedes Jahr gibt.
Es war strahlender Sonnenschein, der See war zugefroren und es lag fast kein Schnee auf dem Eis. Also ideale Bedingungen fürs Eissegeln.

Am Dienstag, den 27.02.2018, fand im Restaurant "Kreta" die Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl statt.
Der Vorsitzende, Dietmar Bootz, hielt Rechenschaft über die in der vergangenen Wahlperiode 2016/2017 durchgeführten Veranstaltungen und über die ausgeführten Ausbau- und Renovierungsmaßnahmen an unserem Vereinsgebäude und dem Vereinsgelände. Weiterhin wurden die Rechenschaftsberichte für Finanzen und Jugendarbeit vorgetragen. Der Vorstand wurde von der Mitgliederversammlung entlastet.

Go to Top