IMG 20171007 WA00021Am Donnerstag, 05.10.2017, zog nachmittags der Sturm "XAVIER" über Templin hinweg.

Auch bei uns im Seglergelände kam ordentlich Wind an.
Die stärkste Winböe hat unsere Wetterstation am Steg des Seglergeländes gegen 17:00 Uhr gemessen:

  • Windrichtung: NW 315°
  • Geschwindigkeit: 9Btf, 47kn, 88km/h


Das Ergebnis waren 5 umgestürzte Jollen an Land, die teilweise beschädigt wurden und ein umgestürzter Baum auf dem Hang vor der Gaststätte.
Zum Glück kam niemand zu Schaden.
Am Abend rückten einige Vereinsmitglieder mit Kettensägen dem Baum zu Leibe, um die Einfahrt zum benachbarten Strandbad zu beräumen. Am Freitag wurden dann die umgestürzten Boote aufgestellt, die Schäden dokumentiert und das Vereinsgelände aufgeräumt.

Vielen Dank an die fleißigen Mitglieder, die spontan zur Stelle waren.