IMG_2810Da der Segler Club Templin e.V. wieder eine Kinder- und Jugendgruppe aufbauen möchte, luden wir interessierte Kinder und Jugendliche zu einem Schuppertraining ein.
Im Vorfeld hatte es eine Plakat- und Flyer-Aktion an Schulen und Kindergärten sowie in diversen Geschäften in Templin und Umgebung gegeben.

Dem Aufruf folgten 12 Kinder, die gemeinsam mit ihren Eltern zu uns auf das Vereinsgelände fanden. Interessiert lauschten sie den Ausführungen des Vorsitzenden Axel Seidler und der zahlreich erschienenen Helfer aus dem Verein. Sie lernten das Vereinsgelände kennen und erfuhren viel über die verschiedenen Bootsklassen.
Nach einem kurzen Regenschauer gegen 10.30 Uhr kam die Sonne hervor und es wehte ein mäßiger Wind.

 


_DSC3774
Jetzt wurde es Zeit für den praktischen Teil. Wir segelten mit den Kindern in verschiedenen Booten - Optimisten, Piraten, 420er, Jollenkreutzer - los. Die Kleinen hatten offensichtlich viel Spaß auf dem Wasser, stellten interessiert Fragen, die geduldig beantwortet wurden. Einige Kinder durften sogar schon am ersten Tag das Ruder eines Optimisten selbst in die Hand nehmen und und das Segeln unter Anleitung eines Erwachsenen ausprobieren.
Nach einer Mittagspause mit deftigen Hotdocs, Kuchen und Getränken wollten die Kinder unbedingt noch einmal segeln.


Nun hofft der Verein, dass einige von ihnen sich auch längerfristig für den Segelsport interessieren mögen und als Nachwuchs sich dem Segler Club Templin e.V. anschließen.
Wir bedanken uns bei allen Helfern für die Unterstützung und bei den Eltern der Kinder für das geduldige Warten an Land.